Anthologien - Moisiu

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Anthologien

Publikationen
Veröffentlichung der Anthologie "Illyricum"

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 100 jährigen Jubiläum der Unabhängigkeit der Republik Albaniens, veröffentlichte der Bund albanischer Schriftsteller und Kulturschaffender in Österreich "Aleksandër Moisiu", mit Sitz in Wien, die erste gemeinsame Anthologie der in Österreich lebenden und mitwirkenden albani-schen KünstlerInnen. Der Titel der Anthologie lautete "Illyricum".

Im Inneren dieser Anthologie fanden verschiedene Werke aus verschiedenen Genren wie Gedichte, Prosa, Publizistiken, Pikturen, Skulpturen usw. ihren Platz. Mitherausgeber war der Verlag "URA" aus Prishtina. Die Veröffentlichung wurde proportional von den mitwirkenden Mitgliedern mitfinanziert. Diese Anthologie umfasst insgesamt 114 Seiten und kann um 5 Euro exklusive Versandkosten bestellt werden. Wir nehmen Bestellungen aus aller Welt entgegen und senden Ihnen die Anthologie wohin Sie es möchten, falls die Versandkosten von Ihnen übernommen werden.

 


Nach der Veröffentlichung der albanischen Version der Anthologie "Illyricum", veröffentlichte der Bund albanischer Schriftsteller und Kulturschaffender in Österreich "Aleksandër Moisiu" auch die deutsche Version der Anthologie. Die deutsche Version wurde durch mehrere neue KünstlerInnen bereichert und gemeinsam mit dem PEN Club Österreich und dem Verlag "Plattform Martinek" herausgegeben. Ein Geleitwort verfasste Herr Dr. Helmuth A. Niederle, Präsident des österreichischen PEN Clubs.

Jetzt haben die albanischen KünstlerInnen vor den inländischen und aus-ländischen Lesern in Österreich sowie im weiten deutschsprachigen Raum ein Gesicht. Die deutsche Übersetzung übernahm Herr Dr. Kurt Gostentschnigg.

Die Anthologie umfasst insgesamt 112 seiten und wurde von Sponsoren wie Wirtschaftskammer Wien, Fussballclub "SV Albania" Wien, Pizzeria "Sole" mit Inhaber Herr Aki Nuredini, "Euro Fenster und Türen" mit Inhaber Herr Isamedin Emini, Reisebüro "Luli", "Megibau" und "Cafe Safari 2" mitfinanziert. Ebenfalls trugen Herr Arbër Marku, Herr Januz Saliuka, Herr Tahir Turkaj dhe Herr Xhemë Karadaku bei.

Diese Anthologie kann beim Mitherausgeber oder bei uns bestellt werden. Falls die Versandkosten von Ihnen übernommen werden, senden wir Ihnen die Anthologie an den gewünschten Ort.

 
Einige Zeitungsberichte über die Veröffentlichung der beiden Anthologien (nur auf Albanisch) 

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü